Facebooks kleine Geheimnisse, Vol 1: "Neuigkeiten" und "Hauptmeldungen"

Mal ganz ehrlich - Facebook ist manchmal schon  verwirrend, oder? Finde ich jedenfalls, und dass Facebook immer wieder was ändert ...  so manches Mal hab ich da auch schon gebrummelt. Und mich dann ans Enträtseln gemacht - wie geht das? Damit Du nicht lange suchen mußt, wirst Du hier  in loser Reihenfolge  immer wieder Beiträge finden zu "Was Du über Facebook wissen möchtest, Dich aber nicht zu fragen traust".


Mit diesen Tipps und Tricks helfe ich Dir, Deinen alltäglichen Umgang mit Facebook einfacher zu gestalten.

Wie aktuell sind Deine "Neuigkeiten"?

Du öffnest Dein Facebook - und es sieht so oder so ähnlich aus: links steht "Neuigkeiten" ... und im "Newsfeed" * steht eine Meldung, die ist 19 Stunden alt. Das ist nicht wirklich neu ...
* Newsfeed = so heißen auf facebookisch die Einträge, die Du auf Deiner Startseite siehst. Ein anderer Begriff dafür wäre "Timeline" oder auch "Stream".
Heißt das, niemand, mit dem Du befreundet bist, hat in den letzten 19 Stunden was gepostet ??
Nein, das heißt es nicht :-) Facebook unterscheidet zwischen zwei Varianten der Anzeige im Stream.

"Hauptmeldungen" und "Neuigkeiten" - was ist was?

Wenn Du auf das kleine blaue Dreieck rechts des Wörtchens "Neuigkeiten" klickst, dann siehst Du dort "Hauptmeldungen" und "Neueste Meldungen".
Die "Hauptmeldungen" basieren auf Facebooks Überlegungen, was besonders wichtig / interessant für Dich ist. Beiträge, die viel geliked werden, Beiträge, die von den Freunden gepostet werden, mit denen Du auf Facebook am meisten zu tun hast.
Die "Neuigkeiten" sind im Gegensatz dazu tatsächlich die Posts, die gerade veröffentlicht wurden.

Darf ich vorstellen - der Facebook-Algorithmus

Wenn Du jetzt denkst - prima, dann wähle ich "Neuigkeiten" und sehe immer alles "druckfrisch", was meine Freunde posten ... dann muss ich Dich leider enttäuschen. Auch hier trifft Facebook eine Auswahl für Dich. Ja, das ist unschön, und es wird uns noch öfter beschäftigen. Dieser sogenannte Algorithmus ist für alle, die Seiten betreiben, eine ständige Herausforderung.

Die "Hauptmeldungen" werden immer wieder aktiv

Die "Hauptmeldungen" sind übrigens die Default-Einstellung von Facebook.

Auch wenn Du  Dir ganz sicher bist, beim letzten Mal auf "Neuigkeiten" umgestellt zu haben - wundere Dich nicht, wenn die "Hauptmeldungen" wieder aktiv sind ...

 

Facebook stellt das ganz selbständig wieder um. Immer wieder. Damit Du möglichst relevante Posts siehst (wobei wie schon gesagt Facebook definiert, was relevant ist).

Doch lieber "Neuigkeiten" sehen?

Wenn Du das Häkchen auf "Neuigkeiten" umstellst, dann stellt sich Dein Newsfeed entsprechend um.

 

Das geht schnell und ganz einfach, Du musst nur dran denken.
Wie Du siehst, sah mein Newsfeed dann plötzlich ganz anders aus - und der Beitrag ganz oben war gerade mal eine Minute alt. Dafür lasse ich mir den Begriff "Neuigkeiten" gerne gefallen :-)

War dieser Beitrag hilfreich für Dich? Du darfst ihn gerne teilen, wenn Du magst. Und wenn Du gerne mehr Tipps von mir haben möchtest, dann klick doch kurz auf den Button hier drunter - ich freu mich auf Dich !

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Cornelia Meyer (Freitag, 19 Februar 2016 10:00)

    Sehr spannend, diese Tricks und Kniffs, liebe Frauke - vielen Dank, dass Du uns in die Geheimnisse von facebook einweihst!