Anna fragt: Kann ich von meiner Facebook-Seite auf mein Profil teilen?

Annas Frage, wie das mit dem Teilen für Facebook-Seiten grundsätzlich funktioniert, hatten wir uns neulich angesehen (hier findest Du mehr dazu).
Anna stolperte direkt über die nächste Frage: wie kann ich von meiner Facebook-Seite auf mein privates Profil teilen? Und ist das überhaupt sinnvoll? Das ist es - aber es gibt tatsächlich ein, zwei Stellen, da kann man hängenbleiben. Deswegen schauen wir uns das heute mal genauer an!

Warum sollte ich überhaupt Beiträge von meiner Seite auf mein Profil teilen?

Das Teilen von der eigenen Facebook-Seite auf die eigene Profil-Seite kann sinnvoll sein (hier findest Du mehr zum Unterschied von Facebook-Seite und Facebook-Profil).
Du erhöhst damit ganz einfach die Reichweite Deines Posts und damit die Sichtbarkeit Deiner Seite. Manchmal sparst Du Dir so auch Arbeit - "Frohe Pfingsten" wünschst Du einmal, danach teilst Du den Post und fertig.
Ich empfehle es Dir für folgende Post-Typen:

  • grundsätzlich für unterhaltsame Posts, die Du auf deiner Seite veröffentlicht hast.
    So kam unser Basti zu einem Auftritt auf meiner Facebook-Seite, den ich dann auch auf mein privates Profil geteilt habe.
    Unterhaltsames interessiert Deine Fans genauso wie Deine Freunde.

    Übrigens: so kleine Einblicke in Deinen Alltag - darfst Du gerne ab und an mal posten. Die wirken üblicherweise sehr sympathisch :-)
  • ebenso für "allgemeine Anlaß-Posts". Das siehst Du im Beispiel-Post, den ich für die "Wie geht das denn-Bilder" verwendet habe. Schöne Pfingsten darfst Du Deinen Fans und Deinen Freunden wünschen :-)
  • - für Meilensteine, die Du erreicht hast. Wenn es für Dich wichtig ist und Du Dich darüber freust, dann darfst Du es natürlich auch teilen. Also z.B. das Erreichen einer bestimmten Anzahl von Fans. Oder die Veröffentlichung eines e-Books oder Kurses. Das passiert nicht jeden Tag, ist was Besonderes - also teile es ruhig.

Mit Augenmaß empfehle ich Dir, die anderen Beiträge Deiner Seite auf Dein privates Profil zu teilen. Darunter fallen alle Beiträge, die sich um das Thema Deiner Seite drehen. Oder auch die Blogbeiträge, die Du natürlich auf Deiner Seite postest.

Ich rate Dir dringend davon ab, jeden dieser Posts einfach in Deinem privaten Profil zu teilen. Das wird schnell zuviel.

Denn: die Posts Deines privaten Profils lesen Deine Freunde, auch gerne mal als "Netzwerk" bezeichnet. Die möchtest Du nicht nerven - mit denen möchtest Du freundschaftlich verbunden sein. Und ein Dauer-Feuerwerk an Werbung auf Deinem privaten Profil könnte schnell nervig werden, also: weniger ist mehr!

 

Außerdem verstößt Du damit gegen die Facebook-Richtlinien - Dein Profil ist für den privaten Austausch gedacht, nicht für Werbung / geschäftliche Zwecke. Grundsätzlich behält sich Facebook vor, Profile zu sperren, die gegen die Richtlinien verstoßen. Das Risiko dafür steigt, wenn Du Dein Profil als "Werbeschleuder" mißbrauchst. Lass das bleiben, teile mit Verstand und gut dosiert, dann sollte nichts passieren. 

Wie teile ich von meiner Facebook-Seite auf mein Facebook-Profil?

Jetzt aber - wie geht das konkret, von der eigenen Seite auf das eigene Profil teilen? Zunächst verfasst Du Deinen Post auf Deiner Seite.

Und schon kommt das erste feine kleine Detail, auf das Du achten musst.  
Siehst Du das kleine Profil-Bildchen, das ich gelb eingekringelt habe? Das sagt mir: ich nutze meine Seite momentan als "meine Seite", nicht als "ich".
(klingt nach Schizophrenie? nur ein bisle ...). 
Du kannst das umstellen, wenn Du auf das kleine Dreieck rechts vom Bild klickst - dann sieht es so aus:

Ja, es ist arg klein - aber: JETZT siehst Du hier das Profilbild meines privaten Profils. Ich bin also jetzt als Privatmensch unterwegs. 

Darauf musst Du unbedingt achten - sonst hast Du "nur" eingeschränkte Möglichkeiten des Teilens !!! 

Die gleiche Funktion solltest Du auch in den mobilen Apps zur Verfügung haben. Mal klappt es dort, mal nicht ... wenn es grad mal wieder nicht klappt: es liegt nicht an DIR !!! 

Jetzt klickst Du auf "Teilen".
Die beiden obersten Menüpunkte, die ich eingekringelt habe, erlauben Dir das Teilen auf Dein Profil. 

ACHTUNG: Wenn Du "Jetzt teilen (Freunde)" auswählst, dann wird Dein Beitrag sofort auf Dein Profil geteilt. Ohne dass Du noch was dazu schreiben kannst. Und er wird "nur" an Deine Facebook- Freunde ausgespielt, ist also nicht öffentlich. 

Du solltest also "Teilen" auswählen. 

Dann bekommst Du standardmäßig "In deiner Chronik teilen" vorgeschlagen - genau das, was Du willst. 
Alle anderen Teilen-Funktionen stehen Dir hier ebenfalls zur Verfügung.

Du prüfst bitte noch, ob "Freunde" die richtige Einstellung ist oder ob Du lieber öffentlich teilen möchtest.

Dann schreibst Du  noch einen Text dazu, der Deinen Facebook-Freunde verrät, warum Du das teilst - und dann heißt es nur noch "Posten"!


Diese Funktion sorgt zur Zeit immer wieder für Probleme, weil sie nicht sauber funktioniert. Vor allem mobil ist das Umstellen zwischen Profil und Seite mal möglich, mal nicht. Im Zweifelsfall wechsle auf den PC - fast immer läuft Facebook dort am stabilsten. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Marwa (Samstag, 05 Mai 2018 13:26)

    Ich finde dich toll

  • #2

    Renato (Sonntag, 04 November 2018 21:24)

    Danke Danke Danke! Ich war schon völlig am verzweifeln!!!

  • #3

    kerstin (Sonntag, 07 April 2019 11:49)

    Hallo! ich kann (nicht mehr) Beiträge aus meiner Business-Seite in meine private Chronik teilen, d.h. die Beiträge landen immer wieder auf meiner business-Seite....es hat 2 mal geklappt, so wie du oben beschrieben hast und nun nicht mehr....woran könnte das liegen? Bug bei FB? Danke und LG Kerstin

  • #4

    Jan-Jörg Feddersen (Sonntag, 21 April 2019 03:58)

    Hallo! ich kann - wie auch schon Kerstin vom 7.4.19 beschrieben hat (nicht mehr) Beiträge aus meiner Business-Seite in meine private Chronik teilen, d.h. die Beiträge landen immer wieder auf meiner business-Seite........woran könnte das liegen? Bug bei FB? Danke und LG Jan-Jörg

  • #5

    Jonas (Freitag, 03 Mai 2019 23:49)

    Hallo, ich versuche das schon den ganzen abend zu realisieren. Wenn ich als Fanpage agiere steht der Post wieder in der Fanpage Chronik und wenn ich als Jonas agiere steht der geteilte Post zwar auf meiner Jonas Seite, aber man sieht nicht woher er kommt. Jonas hat einfach nur einen Link geteilt, wenn meine Fanpage im Link nicht erwähnt wird, dann weiss niemand das der Post von dort kommt und somit kann ich auch keine neuen Freunde gewinnen!??

  • #6

    Gudrun (Dienstag, 14 Mai 2019 16:45)

    Ja, so hat das auch immer geklappt. Aber so klappt es seit 2 Stunden nicht. Es wird immer wieder auf meiner Fanpage geteilt. Was kann da los sein? HILFE!

  • #7

    Alexandra (Mittwoch, 21 August 2019 10:52)

    Ja, das ging früher auch so. Jetzt geht es irgendwie nicht mehr. Zumindest von der Desktop-Version aus. Vom Handy geht es, aber ohne dem Originalbeitrag (bei der Desktop-Version kann man sich das aussuchen).

  • #8

    Chris (Sonntag, 08 September 2019 17:05)

    Hallo,

    die Option "in eigener Chronik teilen" existiert bei mir irgendwie nicht mehr, hat noch jemand das Problem? Ich habe nur noch die Optionen "In einer Gruppe teilen", "In einer Veranstaltung teilen" und "Auf einer Seite, die du verwaltest, teilen".