Facebook-Messenger: Wie Du den Chat offline schalten kannst

Neulich kam Anna* mit leicht verkniffenem Gesicht bei mir vorbei. Als ich sie fragte, was denn los sei, seufzte sie ... und sagte: 
"Ich mag meine Facebook-Freunde ja wirklich. Aber was ich gar nicht leiden kann ... also, ich hab ein paar Freundinnen, die schicken mir richtig oft Nachrichten über den Messenger. Das ist ok - nur, sie erwarten, dass ich dann auch immer sofort reagiere. Tue ich das nicht, sind sie beleidigt ... und sagen: "Du bist doch online!" Kann ich das ändern?" 

Großartige Frage, liebe Anna! An dieser Funktion bzw. an dieser Anzeige scheiden sich die Geister - die einen mögen sie, manchen ist sie egal, viele nervt sie. Deswegen bin ich sehr froh, dass hier jeder selbst entscheiden kann, wie man es gerne hätte. 


* Wer ist Anna??? Ganz einfach: Anna ist ein Pseudonym. Vielleicht sogar für Dich? Sie wird Dir in meinem Blog öfter begegnen - immer, wenn ich eine Frage beantworte, die mir eine Kundin / ein Kunde gestellt hat, dann lege ich diese Frage Anna in den Mund. Und beantworte sie dann, natürlich :-)


Woran erkennt jemand überhaupt, dass Du im Facebook-Chat online bist?

Wenn Du bei Facebook eingeloggt bist, wirst Du eventuell auch im Chat als "online" angezeigt. Du erkennst das übrigens an dem grünen Punkt neben dem Namen. Und tatsächlich gibt es Menschen, die eine sofortige Antwort erwarten - zumindest, wenn sie eben diesen grünen Punkt zu sehen bekommen. 

Hier siehst Du einen Screenshot meines PC-Bildschirms. Im pinken Kasten rechts siehst Du die Chat-Anzeige - und da erkennst Du dann auch diese grünen Punkte. 

So weiß ich: aha, Facebookfreund xy wäre jetzt gerade online, wenn ich ihm ne Nachricht schicke, kann ich erwarten, dass der recht schnell antwortet. 
(eine Garantie gibts dafür nicht - und Du solltest das auch nicht einfordern). 

 

Übrigens: in der Messenger-Anwendung selbst (die Du auf Deinem PC ganz links aufrufen kannst) sind die grünen Punkte NICHT zu sehen. Nur in der Chat-Funktion, die das Bild hier zeigt, und wenn Du in der blauen Leiste ganz oben das Messenger-Symbol anklickst - dort gibts grüne Punkte. Das sind nämlich beides Chat-Funktionen. 
Chat bedeutet in diesem Zusammenhang schlicht: "schneller Austausch angeboten und eventuell auch erwartet". 

 

Auf mobilen Geräten (also in den diversen Apps - ich zeige Dir hier Bilder aus meiner IPhone-App) siehst Du den grünen Punkt übrigens direkt im Messenger. 

Wenn diese Erwartung Dich stört - dann schalte den grünen Punkt ab. Wenn Dich das nicht stört ... dann musst Du auch nix tun !

Meine eigenen Einstellungen auf Facebook zeigen mich als "immer online" an. Das liegt daran, dass meine Apps auf Smartphone und Tablet fast immer offen sind. Trotzdem reagiere ich nicht unbedingt sofort, wenn mir jemand eine Nachricht schickt; auf entsprechende Bemerkungen reagiere ich mit einer launigen Antwort, und damit ist es bis jetzt immer gut gewesen. 

Fast immer überfliege ich die Nachricht allerdings, um zu erkennen, ob ich schnell reagieren sollte oder ob es nicht soooo dringend ist. 

 

Allerdings kenne ich auch Menschen, die das extrem stört - oder die in therapeutischen Berufen arbeiten. Wenn dann ein Klient in einer akuten Krisensituation eine Nachricht schickt und sich auf diesen grünen Punkt verläßt ... dann werden damit falsche Erwartungen geweckt. In so einem Fall kann es sinnvoll sein, sich diese Chateinstellungen mal vorzunehmen. 

Und wenn der Chat abgestellt ist - dann kriege ich keine Nachrichten mehr?

Nein, keine Sorge ! 
Du bekommst die Nachrichten weiterhin ganz normal im Messenger

(also in Deinem Postfach auf Facebook).

Wo findest Du die Chateinstellungen?

Um die Einstellungen zu finden, musst Du gut hingucken. Auf dem PC ist ganz unten am rechten Bildschirmrand eine Leiste mit hellgrauen Icons (auf weißem Grund ...). Dabei ist auch ein kleines Zahnrad - und da verstecken sich die Einstellmöglichkeiten dahinter. 

Wenn Du das anklickst, öffnet es sich. 

Du wählst in diesen Einstell-Optionen jetzt "Chat deaktivieren" (gelb markiert) aus. Keine Sorge, noch passiert nichts! 

Denn: es öffnet sich ein neues Fenster: 

Hier hast Du jetzt mehrere Möglichkeiten:

 

1. Du kannst den Chat für alle Kontakte ausschalten. Dann sieht einfach niemand mehr, dass Du gerade online bist.

2. Du kannst den Chat für alle Kontakte ausschalten, aber Ausnahmen definieren. Du könntest also z.B. Deine engsten Familienmitglieder von dieser Regelung ausnehmen und für sie weiterhin jederzeit als erreichbar angezeigt werden.

3. Oder Du schaltest den Chat nur für einige Kontakte ab. In unserem Fall könnte Anna also die etwas aufdringliche, ansonsten aber sehr geschätzte Freundin einfach hierüber abschalten - und ein paar weitere Menschen gleich mit. 
Tipp: eventuell möchtest Du ja nicht, dass Deine Kollegen mitkriegen, wann Du im Chat erreichbar ist? 

Den Chat nur für eine Person abstellen

Wenn Du tatsächlich nur eine einzige Person hast, für die Du den Chat abstellen möchtest, dann kannst Du das direkt im Chatfenster mit dieser Person machen.
Du öffnest die Einstellungen über das Zahnrädchen - und weil die wunderbare Frauke Nauert den gleichen Vornamen wie ich hat :-) siehtst Du hier, wie das dann ausschaut, wenn Du eine Frauke aus dem Chat entfernst (kann mir zwar nicht vorstellen, dass das jemand wollen könnte ... aber trotzdem <grins>).

Kurzanleitung für mobile Anwendungen (Beispiel: iPhone ...)

Natürlich kannst Du den Chat auch mobil verwalten - nicht ganz so komfortabel, aber immerhin. Hier zeige ich Dir, wie das in der iPhone-App funktioniert: 

Du rufst in der Facebook-App die Verwaltungsoptionen auf (die erreichst über die drei waagrechten Striche, im Bild ganz unten rechts).
Dann musst Du gaaaaaaanz nach unten scrollen. GANZ nach unten ...

 

Dort tippst Du "Einstellungen" an. 

Und jetzt tippst Du auf "Kontoeinstellungen" ...

... und da findest Du die Chat-Einstellungen! 

Hier isses dann ganz einfach: deaktiviere den Chat - und der grüne Punkt wird für Dich nicht mehr angezeigt. 

Achtung: mobil kannst Du meist keine Feineinstellung machen! Wenn Du das möchtest, dann nimm die Änderungen am PC vor. 

Jetzt zu Dir: ist Dir der grüne Punkt schon mal aufgefallen? Wenn ja - wie gehst Du mit ihm um? 
Ich bin gespannt, von Dir zu hören! Das Kommentarfeld gehört Dir: 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Merry (Montag, 21 Mai 2018 06:17)

    Funktioniert trotzdem nicht!!Leute es lohnt sich nicht es zu tun,ich hab es versucht und auch eingestellt für manche Leute bin ich trotzdem noch online.

  • #2

    Damian (Mittwoch, 01 August 2018 00:53)

    Hallo freund

  • #3

    Mío Minon (Mittwoch, 08 August 2018 10:55)

    Der Tipp funktioniert bei mir nicht. Ich finde nicht mal "Chat deaktivieren". Bei mir zeigt es sich nicht an.