So verknüpfst Du Dein Facebook-Profil mit Deiner Facebook-Seite

Auf Facebook hast Du ein Profil - und eine Seite. Wunderbar! Aber: hast Du die beiden auch miteinander verbunden? 

Bei meinen Kunden sehe ich das relativ häufig: es werden zwar Beiträge von der Facebook-Seite auch aufs Profil geteilt - aber ansonsten enthält das Profil keine erkennbare Verbindung zur Seite. Das solltest Du ändern ! 

Warum ist das wichtig?

Stell Dir folgende Situation vor: Frau Müller erzählt ganz begeistert Herrn Meyer, wie toll die Frauke Schramm ihr mit ihren Facebook-Fragen geholfen hat. Herr Meyer guckt auf Facebook und findet die Frauke Schramm ... aber da gehts für ihn nicht so richtig weiter, weil: er sieht nicht, dass die Frau Schramm auch ne Facebook-Seite hat, bei der er erst mal ganz unverbindlich Fan werden könnte.

(Denk dran: Kunden wollen oft einfach mal gucken bzw. eine Idee bekommen, wie Du tickst / arbeitest. Und zwar ohne dass Du das direkt schon mitbekommst. Wie oft gehst Du in ein Ladengeschäft und beantwortest die Frage "Kann ich Ihnen helfen?" mit einem "Danke, ich möchte mich erst mal umschauen?" => genau das möchte Dein vielleicht zukünftiger Kunde auch auf Deiner Facebook-Seite.)

Oder: Du bist in einer Facebook-Gruppe aktiv und hilfst bei einer Fragestellung freundlich, schnell und SEHR effektiv weiter. Daraufhin werden vielleicht ein paar andere Mitglieder wissen wollen, wer Du bist ... und sie klicken auf Dein Profil. Auch dann wärs nützlich, wenn sie direkt erfahren, dass Du auch eine Seite hast. 

 

Deswegen ist das wichtig ! Hast Du Dich schon darum gekümmert?

Und wie mach ich das? Ist das kompliziert?

Du nimmst die entsprechenden Änderungen auf Deinem Profil vor. Sowas mach ich ja am liebsten am PC - da ist es am einfachsten (finde ich). Es ist nicht schwer - Du mußt nur an einer Stelle etwas aufpassen, damit die Information hinterher auch wirklich für alle Besucher Deines Profils zu sehen ist. Du kannst mir in diesem Video einfach zusehen: 

Für Mobil-Fans:

Nicht alles geht auch mobil - diese Verknüpfung kannst Du aber auch mobil machen. Ich zeige Dir, wie das in der App auf dem IPhone geht. Für Android sieht es vermutlich ähnlich aus, da mußt Du vielleicht kurz suchen. 

Wähle in der Facebook-App Dein Profil aus (hier ist das ganz oben rechts, mit der pinken Ellipse gekennzeichnet).

 

Du musst etwas runterscrollen, bis Du "Details bearbeiten" findest. Das wählst Du aus. 

 

Dort gibst Du jetzt an "Arbeit hinzufügen".

 

Du machst die entsprechenden Angaben. Bei "Wo hast Du gearbeitet?" trägst Du Deine Seite ein.

Wenn Du das alles zu Deiner Zufriedenheit ausgefüllt hast - vergiß nicht, die Eintragungen auf "öffentlich" zu stellen !! Damit jeder Besucher Deines Profils (auch die, die nicht mit Dir befreundet sind !!) sehen können, dass Du eine Seite hast ! 

Und - war nicht schwer, oder? Diese Kleinigkeit kann ne Menge ausmachen, wenn Du fröhlich auf Facebook am Netzwerken bist. 

Mehr Infos über Facebook?

Übrigens wird es genau um solche Basics im Facebook-Basislager gehen. Das geht nach der Sommerpause das erste Mal an den Start. Ich werde Dir ganz genau erklären und zeigen, wie Facebook funktioniert. Es wird Videos geben, so wie das Video in diesem Blogbeitrag. Darin erkläre ich Dir die einzelnen Funktionen, als säße ich neben Dir. Dazu gibts kurze Videos, in denen Du einfach schnell wieder nachgucken kannst ("wie war das nochmal ???). Und natürlich gibts Checklisten zum Nachgucken. 

Was es sonst noch geben wird, entwickle ich gerade. Damit Du keine Info zum Facebook-Basislager verpaßt (und den Einführungspreis mitnehmen kannst, den es sicherlich geben wird), trag Dich gleich hier ein: 

Jetzt aber - wüßte ich gerne: hast Du Deine Seite mit Deinem Profil verbunden? Welche Erfahrungen hast Du damit gemacht? Das Kommentarfeld gehört Dir - ich freu mich über Deine Nachricht! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Claudia Ratter (Sonntag, 09 Juli 2017 20:35)

    Liebe Frauke, tolles Video, habe das entsprechend geändert - danke!
    Jetzt werde ich es erstmal liken ;-)
    Lieben Gruß Claudia

  • #2

    Frauke (Montag, 10 Juli 2017 10:12)

    Liebe Claudia, danke fürs Feedback - und fürs Liken :-)
    Freut mich, dass es geklappt hat !!
    Liebe Grüße, Frauke