Dein Beitrag auf Deiner Facebook-Seite läßt sich nicht auf eine andere Facebook-Seite teilen? Das kann dahinterstecken:

Heute vormittag kam in der Facebook-Gruppe "Unternehmen aus dem weiblichen Sein" von Gudrun eine Frage, die es in sich hatte. Sie hatte einen Post auf ihrer Seite veröffentlicht - und der konnte über Facebook-Profile geteilt werden. Nicht aber auf einer anderen Seite. 

 

Die Fehlermeldung war kryptisch:

"Could not post to timeline. 

Leider kannst du diesen Beitrag wegen seiner Privatsphäre-Einstellungen

nicht in Social Media Mutmacherins Chronik teilen."


Was war da los? Ich gebe zu, ich war zunächst ratlos - alle Ideen, die ich so hatte, griffen nicht. Dann fand ich einen äußerst sparsamen Hinweis - und Bingo, der führte zur Lösung des Rätels! 

 

Hier siehst Du einen weiteren Post, der nicht auf einer anderen Seite geteilt werden kann. Der ist von meinem Mann, der Rätsel knacken genauso sehr liebt wie ich :-)  

 

Der Grund, warum das Teilen auf eine andere Seite nicht klappt, ist der Button "Nachricht senden" (gelb markiert). 

Ist dieser Button im Beitrag aktiv, dann kann der Beitrag zwar noch von Privatmenschen auf deren Profil geteilt werden - nicht aber auf eine andere Seite. 


Warum das so ist? Ich vermute, weil Facebook noch nicht klar hat, welche Seite dann die Nachricht bekommt :-) 

Und wie, bitte schön, kommt der Button in den Post?

Dafür gibts zwei Optionen. Die eine wählst Du aktiv aus - die andere schlägt Facebook Dir vor, und Du mußt sie abstellen (wenn Du das willst). 

Du wählst "Nachrichten aktivieren" aus

Wenn Du einen Post verfassen möchtest, dann hast Du diverse Möglichkeiten, die Du auswählen kannst. 

 

Eine davon ist "Nachrichten aktivieren". Wenn Du das anklickst, dann bekommst Du den "Nachricht senden"-Button in Deinen Beitrag. 

Das kann durchaus sinnvoll sein, wenn Du Deine Fans dazu ermutigen möchtest, Dir eine Frage via Privat-Nachricht zu beantworten. 

Oder Du postest ein Foto ...

Aufpassen solltest Du, wenn Du auf Facebook ein Foto hochlädst. Denn dann blendet Dir Facebook die Option bereits aktiviert ein - das siehst Du links, pink umrandet. Du kannst sie über das "X" (ebenfalls pink umrandet) wieder abstellen. 

 

Tust Du das nicht, wird der Button "Nachricht senden" Deinem Beitrag hinzugefügt. Und damit können Deine Fans Dir sehr bequem direkt aus dem Post heraus eine Nachricht senden. 

ABER: eine andere Seite kann diesen Beitrag nicht auf ihrer Seite teilen - das Teilen geht nur via Nachricht oder eben auf private Profile.  

Achtung: Wenn der Button mal "drin" ist, kriegst Du ihn aus dem Beitrag nicht wieder raus! Also überlege Dir genau, ob Du "Nachricht senden" haben möchtest oder nicht. Denn nachträglich löschen kannst Du diesen Button nicht.

In so einem Fall müsstest Du den Beitrag komplett löschen und neu posten - was nicht so richtig toll ist, wenn (wie in Gudruns Post) da jede Menge Kommentare drunter stehen ... 


Das ist ein wunderbares Beispiel dafür, dass sich hinter einem Phänomen eine Erklärung verbergen kann, auf die man nicht so einfach kommt :-) 
Denn: Auf Basis der Fehlermeldung habe ich zunächst alles abgeklappert, was irgendwelche Einstellungen in den Tiefen der Seite anging - da war ja schließlich von "Privatsphäre" die Rede?? Ich habe mit anderen Spezialisten Kontakt aufgenommen - die ähnliche Vermutungen hatten. Bis ich dann irgendwo (gut versteckt in einem Forum ...) einen Hinweis fand, der mich hellhörig werden ließ - und hurra, damit ließ sich das "kann nicht auf einer anderen Seite geteilt werden" nachvollziehen. Worauf ich hinauswill ...

Wieder einmal lautet die Moral von der Geschicht:
Bitte, zweifel nicht an Dir !! wenn irgendwas nicht klappt, muß das nicht Dein Fehler sein.

Es kann sowas einigermaßen Vertracktes sein wie in diesem Fall.

Oder (noch schlimmer - weil wir das nicht nachvollziehen können) -

es handelt sich um einen Facebook-Fehler, der jetzt gerade auftritt ...

und morgen isser wieder weg. 


Und, hast Du auch solche Rätsel zu bieten, die ich mal knacken könnte? (da kommt dann der Krimi-Fan in mir durch - sowas macht mir Spaß ...). Für Dein Rätsel steht Dir gerne das Kommentarfeld zur Verfügung, bitte schön: 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Benita (Montag, 18 Dezember 2017 09:33)

    Spannend! Danke für den Tip, Frauke!
    Ich könnte mir auch vorstellen, dass FB denkt, wenn der Beitrag auf einer anderen Seite geteilt wird, schaut der eine oder andere nicht so genau hin und schreibt versehentlich eine Nachricht an den ursprünglichen Beitragsersteller, obwohl er an den Seitenbetreiber (Teiler) schreiben wollte? Könnte mir wahrscheinlich glatt passieren �